Nachdiplomstudium HF

KMU-Energiemanager/-in

Mit der Annahme der Schweizer Energiestrategie 2050 wird ein Umbau des Schweizerischen Energiesystems zwangsläufig erfolgen. Energieeffizienz, Rückbau der Kernenergie, Zubau der Erneuerbaren und die damit verbundenen Themen der Versorgungssicherheit, Energiespeicherung und Digitalisierung der Energieversorgung erfordern gut ausgebildete Arbeitskräfte.

Karriere in nur einem Jahr lancieren

Als KMU-Energiema­nager/Energiemanagerin übernehmen Sie die betriebsinterne Verantwortung für die Planung, Realisierung von Projekten im Energie- und Umweltbereich. Als Nachdiplomstudium erreichen Sie Ihre Ziele sogar in einem Jahr. Bereits nach zwei Semester verfolgen Sie die Zielsetzung des Bundes auch in kleineren und mittleren Unternehmungen die Ziele für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz in die Praxis umzusetzen.  Sie sind die Ansprechperson für externe Berater, Behörden, Angestellte oder Sie beraten Ihre eigenen Kunden.

Wie sieht der Lehrplan aus?

In den zwei Semestern erarbeiten Sie vertieft in die Themen der Ressourcenwirtschaft, Produktion, Wärmeversorgung, Digitaltechnik sowie Energiespeicher und vielen weiteren Themen Wissen. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserem Studienprogramm (hier anfordern). Wir senden Ihnen den Lehrplan per Post zu.

Ver- und Entsorgungswirtschaft

Fächer

Anzahl Lektionen

Ressourcen- und Abfallwirtschaft

18

Produktion, Netze und Energietransport

36

Strom-, Gas- und Wärmeversorgung

36

Wasserversorgung

18

Energiesysteme

Fächer

Anzahl Lektionen

Gebäudetechnik

36

Anwendungstechnolgien

18

Digitaltechnik, Smart Technologie

18

Energiespeicher

18

Prosumertechnologie (denzentrale Produktion)

18

KMU-Energieprozesse und -konzepte

Fächer

Anzahl Lektionen

Beschaffung und Entsorgung

36

Energieeffizienz

36

Energie- und CO2-Bilanzierung

18

Energieprodukte, Vertrieb

36

Allgemeinbildende Fächer

Fächer

Anzahl Lektionen

Präsentationstechnik, Kompetenzmanagement

36

Projektmanagement

18

Energie- und Unternehmensrecht

18

Betriebswirtschaft, Wirtschaftlichkeitsrechnung

36

Seminare

Fächer 
Wärme und Contracting
Mobilität

Kurszeiten

Tagesschule NDS HFFreitagSamstag
13:15 – 16:45 Uhr08:30 – 11:45 Uhr
13:15 – 16:45 Uhr
Abendkurse NDS HFIn der Regel Montag, Mittwoch.
Abende werden bei Studienbeginn definitiv festgelegt.
Montag bis FreitagSamstag
18:30 – 21:45 Uhr08:30 – 11:45 Uhr

Die Aufnahmebedingungen

  • Sie  verfügen über einen Abschluss einer eidg. anerkannten Höheren Fachschule für Technik oder Wirtschaft bzw. eidg. Berufsprüfung (FA)
  • Oder Sie verfügen über einen Abschluss einer Fachhochschule, einer Universität oder Diplom einer eidg. höheren Fachprüfung.
  • Und Sie haben einen Nachweis einer Berufserfahrung mit entsprechender Führungserfahrung*)

*) Interessierte ohne entsprechendes HF-Studium können ausnahmsweise mit einer Aufnahme „sur Dossier“ zugelassen werden.

Semesterbeginn

Zeiten und Termine finden Sie in unserer Terminübersicht.

Kosten

Schulgeld

Tages- / Abendkurse

pro Semester

CHF 6'750

Änderungen des Schulgeldes bleiben vorbehalten.

Im Schulgeld enthalten sind die Einschreibegebühren, Ausweise, Diplome, usw. gemäss aktueller Schulordnung. Bei den Nachdiplomstudien sind Lehrmittel und Fachbücher enthalten.

Nicht inkludierte Kosten:

  • 1. Semester: Einführungskurs/Kick-Off (externe Veranstaltung — CHF ca. 200)

Reservieren Sie Ihren Studienplatz

Sie sehen Ihre Karrierechancen und wollen einen Studienplatz für den Lehrgang NDS HF KMU-Energiemanager/-in reservieren?
Bitte füllen Sie das Formular aus.

Jetzt Studienplatz reservieren

Firma / Arbeitgeber

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Unterlagen bestellen oder persönliches Beratungsgespräch

Interesse am Lehrgang *

Firma / Arbeitgeber

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.