Geschichte / Philosophie

Die Inovatech Technikerschule versteht sich als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Menschen, die sich beruflich bilden und weiterbilden. Gegründet im Jahre 1993 von Rolf Vogt als selbständiges Unternehmen ist Inovatech heute ein privates Bildungsinstitut mit eidge­nössisch anerkannten Bildungsgängen. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Berufs- und Weiterbildung Zofingen stellt sie ein ideales Umfeld, modernste Laboreinrichtungen und Infrastruktur für die Inovatech-Studierenden zu Verfügung.

Mit ausgebildeten Fach- und Führungs­kräften gewährleistet jedes Unterneh­men seinen eigenen Fortschritt in einer immer komplexeren Wirtschaft. Wir stützen uns auf die Bedürfnisse der In­dustriepartner und der Arbeitsmärkte ab, um stetig wirtschaftsnahe und zukunftsorientierte Bildungsinhal­te zu entwickeln und anzubieten.

Wir bieten hierfür praxisorientierte Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Hö­heren Berufsbildung und bauen damit Brücken zwischen Menschen und unse­rer Gesellschaft, der Industrie und Wirtschaft sowie den Hochschulen.

Für Inovatech ist der Standort Zo­fingen von grosser Wichtigkeit. Wir wollen den zentralen Ausbildungsort in der Region für Inovatech-Studierende und Lehrkräfte noch besser nutzen.

1993 Gründung der Inovatech
2000 Umwandlung der Rechtsform von der Einzelunternehmung zur AG
2004 Erweiterung der Studienrichtung Betriebswirtschaft
2009 Umsetzung der Normenforderung ISO 9001:2000
2015 Neurechtliche Anerkennung der Bildungsgänge
2016 neue Schulleitung Thomas Peyer
2017 Lancierung neuer Studiengang Energietechniker/-in HF Vertriefung Sektorkopplung